2. Forum Technisches Training 2018 im Energiepark Hirschaid

Abspielen

1. Forum Technisches Training – Interview mit Thomas Riegler, VDMA

Abspielen

1. Forum Technisches Training 2018 – Interview mit Till Post, AFSMI

Abspielen

1. Forum Technisches Training 2018 – Interview mit Andreas Wacker, Volkswagen Academy Sales & Service

Abspielen

1. Forum Technisches Training 2018 – Interview mit Dr. Ralf Kleedörfer, Lindig Fördertechnik

Abspielen

1. Forum Technisches Training 2018 – Interview mit Andrea Zehnter, Bosch Rexroth AG

Abspielen

1. Forum Technisches Training 2018 – Interview mit Sebastian Weil, KMT

Abspielen

1. Forum Technisches Training 2018 in Würzburg

Abspielen

Interkulturelles Kommunikationstraining: Praxisbeispiel Marktführer Kannegiesser

Service und technisches Training weltweit sind eine Herausforderung für das Unternehmen Herbert Kannegiesser GmbH – Weltmarktführer der industriellen Wäschereitechnik. Fachlich gut geschulte deutsche Techniker installieren komplexe Maschinen weltweit. Doch welche kulturellen Einflussfaktoren sind beim wirtschaftlichen Einsatz von Anlagen zu beachten? Was bedeutet das für den Service bei Kannegiesser? Und welche Rolle spielt der Faktor Kultur beim Kommunikationstraining und im technischen Training? Hans-Jürgen Suling, Leiter Training Services bei Kannegiesser, und Gesa Krämer, Expertin für Internationalen Service und Interkulturelles Kommunikationstraining bei Martin Wiesend & Partner Die Kundendiensttrainer, erlauben einen Einblick in ihre gemeinsamen Erfahrungen und zeigen die Bedeutung vom interkulturellen Kommunikationsseminar sowie kultureller Lern- und Kommunikationsstile mit ihren Auswirkungen auf die Effizienz der Servicedienstleistungen auf. Aus seinen Erfahrungen berichtete Hans-Jürgen Suling: „Montagen, Inbetriebnahmen, Reparatur- und Wartungsarbeiten, Schulungen bei Kunden vor Ort – meist Routine, wenn diese in Deutschland stattfinden. Wirklich schwierig wird es erst im Ausland. Wer sich Praxisfälle von Auslandseinsätzen ansieht, weiß ohne interkulturelle Kommunikationsübungen oft nicht, warum Probleme auftraten. Es war doch gerade wegen der langen Reise alles bestens vorbereitet und die Arbeiten wurden durch den besten Techniker ausgeführt. Worin liegt es begründet, dass in einigen Kulturen regelmäßige technische Wartungstermine eingehalten werden und in anderen eher auf akute Störungen spontan und mit viel Improvisationstalent reagiert wird?“ Gesa Krämer erklärt, dass die genannten Probleme, die sich mit Frust bei allen Beteiligten und letztendlich auch immer in monetären Verlusten niederschlagen, mit einem Kommunikationstraining zur Sensibilisierung für interkulturelle Kompetenz und fremde Kulturen auf Seiten des Service vermeidbar wären. Vermittelbar sind wesentliche interkulturelle Kommunikationsmodelle im Kommunikationstraining oder Kommunikationsseminar. Denn das eigene Verhalten und die Normen, nach denen wir arbeiten, sind relativ und kulturell geprägt. Prioritäten werden unterschiedlich gesetzt, Zeit hat eine andere Bedeutung und schlechte Nachrichten, wie z. B. eine verzögerte Ersatzteillieferung, können sowohl in einem direkten als auch indirekten Kommunikationsstil überbracht werden. Daher sind das Bewusstsein und das Wissen um Kulturunterschiede ebenso notwendig wie der eigene Perspektivenwechsel und Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen Ansichten. In verschiedensten Kommunikationsübungen lassen sich wichtige interkulturelle Kommunikationsmodelle trainieren.

Abspielen

So werden Sie "Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft"

Alle Fakten zur einzigen gezielt auf Technische Trainer ausgerichteten Zertifizierung

Abspielen

Was ist Methodische Fehlersuche (MeFeS®)?

"Erst grübeln, dann dübeln..."

Abspielen

Werden auch Sie "Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft"

Erste hochschulzertifizierte Weiterbildung für Technische Trainer in Deutschland

Abspielen

Werden auch Sie "Zertifizierter Kunden-Kompetenz-Techniker praxisgeprüft"

Erste Fachhochschul-zertifizierte Qualifizierung für Servicetechniker in Deutschland

Abspielen

Service und technisches Training weltweit als interkulturelle Herausforderung

Trailer zum Fachvortrag von Hans-Jürgen Sulingund Gesa Krämer

Abspielen

Raus aus der Komfortzone

Enthüllung des Martin Wiesend & Partners X-Bows auf der KVD Service World 2014

Abspielen

Service-Nachwuchsförderung und -Kompetenzentwicklung

Martin Wiesend im Interview mit Till Post, Vorstand AFSMI German Chapter e. V.

Abspielen

Erfolgreiches Service-Training mit den Kundendienst-Trainern

Das Vorstellungsvideo von Martin Wiesend & Partner Die Kundendienst-Trainer

Abspielen

KVD zertifiziert empfehlenswerte Serviceseminare

Der KVD legt sein Augenmerk verstärkt auf Qualität in der Weiterbildung

Abspielen

Zertifikatsübergabe für das innovative Weiterbildungs- / Qualifizierungskonzept

Offizielle Zertifikatsübergabe durch Professor. Dr. Altendorfer (FH Mittweida)

Abspielen

Chancen im Ersatzteilgeschäft

Gibt es ungenutzte Chancen im Ersatzteilgeschäft des dt. Maschinenbaus?

Abspielen

Kann man Servicetechniker zu Verkäufern machen?

Leistet Ihr Techniker dabei wirklich Dienst am Kunden oder nur Dienst am Produkt?

Abspielen
Martin Wiesend
Was uns auszeichnet.

Als Pioniere und Marktführer im Segment verfügen wir über eine Vielzahl von Service-Referenzen aus den Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Automotive, Medizintechnik, Gebäudetechnik und IT.

Error: no file object

Branchenerfahren

Wir verfügen über eine Vielzahl von Service-Referenzen aus den Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Automotive, Medizintechnik, Gebäudetechnik und IT.

Error: no file object

Zertifizierte Weiterbildungen

Mit den Weiterbildungen „Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft“ und "Zertifizierter Kunden-Kompetenz-Techniker praxisgeprüft" sind wir das einzige Trainingsinstitut, das Technische Trainer und Servicetechniker zu einem unabhängigen Fachhochschul-Zertifikat führt.

Seitenanfang